Mi., 28. Juli | Zoom

Transformation von Selbstzweifel verursachenden Programmen und Mustern

Zweifel zermürben unsere Schwingung und damit die Fähigkeit in Leichtigkeit und Freude zu leben. Als Kettenreaktion trüben sie auch unsere Intuition, die Selbstliebe und den Selbstwert. Die im Körper-Geist-Seelesystem ursächlich wirkenden Felder werden in diesem Zusammensein neutralisiert.
Transformation von Selbstzweifel verursachenden Programmen und Mustern

Zeit & Ort

28. Juli, 18:00
Zoom

Über die Veranstaltung

Alles im Universum ist Energie. Über unsere Absicht können wir die Energie steuern. Wenn das Selbstvertrauen starkt ist, sind wir in der Lage, dem was wir nicht wollen, mehr Kraft entgegenzusetzen. Wir sind in der Lage, den eigenen Weg mehr zu fühlen und dementsprechend dem Weg des Herzens zu folgen.

Während unseres Zusammen-Seins, rufe ich die hinderlichen Energiefelder der Teilnehmer zu mir, um die Selbstzweifel verursachenden Felder zu transformieren. An Stelle dieser Felder wird die ursprüngliche individuelle Norm der Schöpfung wiederhergestellt. Nebenbei fließen Heilenergien wie Gnade, Segnung, Vergebung, Klarheit, bedingungslose Liebe und Leichtigkeit ein.

Ich begrüße die Teilnahme von weiteren Personen im Rahmen einer Anmeldung. Das bedeutet, dass Familienmitglieder, Freunde und Bekannte von Teilnehmern, sich gern aus dem Hintergrund der angemeldeten Person mit einschwingen dürfen.

Teilnehmerbeitrag 10 €

Weitere Informationen erhältst du nach deiner Anmeldung über e-Mail.

Diese Veranstaltung teilen